Wir vom Freundeskreis Neuenstadt möchten helfen.

Aber wie?

Wir haben uns Gedanken gemacht und uns entschlossen, Teddybären für Kinder in Notsituationen zu sammeln, bzw. zu kaufen.

Ein Teddy als Freund, wenn das Leben über einem zusammenbricht.

Egal, was passiert ist. Ein Teddy fängt die Tränen auf und ist international. Er versteht jede Sprache.

 

Darum verteilen wir Teddybären an

die Notfallseelsorge in Heilbronn

Einsatzfahrzeuge

Organisationen für missbrauchte und misshandelte Kinder

das Projekt SÜDSTADTKIDS der Heilbronner Diakonie

die Obdachlosenunterkunft Heilbronn

Diakonie Neuenstadt und Heilbronn (Hier werden die Teddys direkt durch die Betreuer der hilfebedürftigen Familien kostenlos verteilt)

Pfarramt Siglingen (wir haben die Teddybären für die Tombola des St. Ulrichsfestes gespendet. Der Erlös kam der Kirchlichen Jugendarbeit zugute. Infos hier

Wir haben nun die Zusage der Heilbronner Kinderklinik und verteilen Teddys auf der Station C 61


Jetzt bekommt auch die  Beratungsstelle für Frauen als Anlaufstelle für das Frauen- und Kinderschutzhaus Spenden von uns

Die Einrichtung Jule in Möckmühl (siehe Extraseite)

Vater und Kind Projekt der Reha Jagsttal

Wir versteigerten insgesamt 10 hochwertige Künstlerbären und Rebornpuppen zugunsten der Jule Möckmühl

 helfendehand.gif picture by ilse2008_album

 

 

 

Ilses Seiten